Links

Letztes Feedback

Meta





 

Seelenlied

Gedankenverloren starre ich in die Ferne für niemanden zu erreichen für niemanden außer dir sehe in den klaren Himmel und sehe Du bist bei mir fühle deine Nähe ob bei Tage oder Nacht nährst meine Sinne stillst meinen Durst erwärmst meine Tränen die ich nur noch für uns vergieße den tief im Inneren weiß ich ich liebe nur Dich jeder darf ihn sehen meinen Körper berühren mir die Hand geben doch ist es gleich einer leeren Hülle eine Maske des Seins meine Seele gehört nur dir wir wurden in ihr eins erfülltest mein Sein mit Glück lerntest mich wieder das Fühlen und ich werde alles dafür geben das du das gleiche fühlen kannst ich vermisse dich sehr ob gleich ich weiß, dass du immer bei mir bist ein Schmerz den man nicht so schnell vergisst und nur wir ihn kennen wie viel ich dir noch sagen könnte doch all die Worte sind Schande denn nichts vermag ehrvoll zu beschreiben was Wir sind was Wir fanden keine Sprache der Welt Und ich bin bei dir für immer

5.11.12 22:38

Letzte Einträge: Verstand vs Herz --- öffne dein Herz und hab keine Angst, ^Engel unter tausend Huren!, Das perfekte Herz, Tagebuch einer Unbekannten

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen