Links

Letztes Feedback

Meta





 

>>Zwang<< Der verlorene Schmetterling

„Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer.” Liebe besteht doch darin, einander ohne Zwang unendlich wichtig zu sein..Das heißt, wenn da etwas ist, das zwei Menschen aneinanderkettet, obwohl beide den Schlüssel für diese Ketten besitzen und sie nicht lösen, dann ist es Liebe. Freiräume lassen, Grenzen weiten, Entscheidungen nicht zu beeinflussen und doch am Ende zu zweit darüber nachzudenken, ist Liebe und kann auch als solche bestehen bleiben, wenn "Freiraum" und "Beengtheit" sich die Waage halten. „Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer.” ... ich kam nicht mehr zurück. Heute hat er sich bei Kwick angemeldet. Vllt besser so. Ein dunkler Abgrund breitet sich vor mir aus. Mein eigener Schatten. Und ich weiß... Ich werde springen. ...nicht um die Vergangenheit zu vergessen... ...sondern um die Zukunft zu bewahren...

5.11.12 22:21

Letzte Einträge: Verstand vs Herz --- öffne dein Herz und hab keine Angst, ^Engel unter tausend Huren!, Seelenlied, Das perfekte Herz, Tagebuch einer Unbekannten

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen