Links

Letztes Feedback

Meta





 

(kein Titel)

ich stehe - frei - schließe meine Augen breite meine Arme aus beginne sie zu bewegen mein Herzschlag wird schneller tauche ein in völlige Stille fühle mich schwerelos ein Windhauch umspielt mich wie ein neckendes Kind zieht er an meinem Kleid und für einen kurzen Augeblick kommt es mir so vor als wäre ich geflogen und dir ein kleines Stückchen näher gekommen öffne meine Augen ein Lächeln umspielt meine Lippen Ich liebe Dich

5.11.12 22:20

Letzte Einträge: Verstand vs Herz --- öffne dein Herz und hab keine Angst, ^Engel unter tausend Huren!, Seelenlied, Das perfekte Herz, Tagebuch einer Unbekannten

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen