Links

Letztes Feedback

Meta





 

Mein rasend Herz

zitternd hebt und senkt sich meine Brust stöhnend unter ihrer schweren Last zu müde um noch weiter zu geh'n zu viel Angst um noch weiter hier zu steh'n Worte schwirren druch meine Gedanken >>Bewegung bedeutet leben, Stillstand bedeutet sterben<< summend drückt sich mein Pulsschlag durch enge Bahnen die Abendröte legt sich heiß auf mein Gesicht - noch ein Schritt - ungläubig sehe ich in die Tiefe die sich vor mir aufgetan erst jetzt höre ich ihr ohrenbetäubendes Rauschen dominant furchteinflößend und doch verheißungsvoll und dann gibt es nur noch ein Wort in meinen Gedanken -lebe- alle Angst fällt von mir alle Schwere und ich springe. tauche ein in die erfrischende Kühle. frei

5.11.12 22:16

Letzte Einträge: Verstand vs Herz --- öffne dein Herz und hab keine Angst, ^Engel unter tausend Huren!, Seelenlied, Das perfekte Herz, Tagebuch einer Unbekannten

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen