Links

Letztes Feedback

Meta





 

Ich bin die Träne ... und Du das Meer

Ich bin die Melodie und Du das Klavier komm lass uns über die Tasten tanzen tanzen und tanzen als gäbe es keinen Morgen mehr Ich bin die Tänzerin und Du der Boden über den ich schwebe schwebe und schwebe als gäbe es keine Schwere mehr Ich bin der Engel und Du meine Flügel komm lass uns fliegen fliegen und fliegen als gäbe es keine Grenzen mehr Ich bin die Seele und Du der Körper komm lass uns still sein ganz still sein als gäbe es kein Leben mehr Ich bin der letzte Atem und Du die Erinnerung.

5.11.12 22:14

Letzte Einträge: Verstand vs Herz --- öffne dein Herz und hab keine Angst, ^Engel unter tausend Huren!, Seelenlied, Das perfekte Herz, Tagebuch einer Unbekannten

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen