Links

Letztes Feedback

Meta





 

† DAS TODESLIED †

Vergessene Zeiten Sie zu suchen machte ich mir zur Aufgabe. Doch in den fernen Weiten, gingen meine Blicke verloren, und mein Verstand verblasste. Ich glaubte zu suchen, doch wurde ich schon längst gefunden. Es lies mich nicht ruhen. Lies mich nicht mehr los. - Fing an zu rennen - - Weg zu rennen - Sah wehmütig meine Haut verbrennen. Hörte schreie.... Spürte die Kälte, und dann wurde es dunkel um mich... und mein Herz ruhte - sang ein Lied - ............das Lied vom Tod......

5.11.12 21:42

Letzte Einträge: Verstand vs Herz --- öffne dein Herz und hab keine Angst, ^Engel unter tausend Huren!, Seelenlied, Das perfekte Herz, Tagebuch einer Unbekannten

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen